Logo Hypo Vorarlberg

Kundendienst

Sie haben Fragen zum e-Banking? Wenden Sie sich gerne an unseren Kundendienst: 071 228 85 00

Mo – Fr
08.00 – 12.00 Uhr
Mo – Do
13.30 – 17.00 Uhr
Fr
13.30 – 16.00 Uhr

Hilfestellung ausserhalb der Geschäftszeiten

Bankgasse 1, Postf. 64
9004, St. Gallen

Kundendienst

Sie haben Fragen zum e-Banking? Wenden Sie sich gerne an unseren Kundendienst: 071 228 85 00

Mo – Fr
08.00 – 12.00 Uhr
Mo – Do
13.30 – 17.00 Uhr
Fr
13.30 – 16.00 Uhr

Hilfestellung ausserhalb der Geschäftszeiten

Bankgasse 1, Postf. 64
9004, St. Gallen
iPhone mit Charts am Schreibtisch mit Laptop

Harmonisierung des Zahlungs­verkehrs in der Schweiz

Der Finanzplatz Schweiz bereitet die Harmonisierung der verschiedenen Zahlungssysteme von Banken und Postfinance vor. Damit werden die Prozesse einfacher und wirtschaftlicher.

Neuerungen im Zahlungs­verkehr

Mit dem Ziel, die Anzahl der heutigen Verfahren zu reduzieren und einheitliche Standards und Formate zu verwenden, gibt es folgende Änderungen:

  • Bis 2018: Einführung des internationalen Standards ISO 20022 für die Übermittlung von Meldungen und den Austausch von Daten im Finanzwesen.
  • Bis voraussichtlich Mitte 2018: Für Firmenkunden wird das bisherige DTA-File durch ein XML-basiertes DTA-File abgelöst. Die Einlieferung des neuen Formats ins e-Banking sowie das Abrufen von elektronischen Kontoauszügen im neuen Format ist ab Mitte Juni möglich. Das Abholen der ESR-Dateien im neuen Format folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Umstellung muss gemäss heutiger Planung bis Mitte 2018 abgeschlossen werden.
  • Ab Mitte 2018: E-Rechnungen, das LSV+ der Banken und das BDD der Postfinance werden zusammengeführt und künftig im gleichen System abgewickelt. Die bestehenden Belastungsermächtigungen bleiben weiterhin gültig.
  • Die roten und orangen Einzahlungsscheine werden ab Januar 2019 durch die QR-Rechnung abgelöst. Die bisherigen Einzahlungsscheine können bis längstens im Jahr 2020 eingesetzt werden.
  • Ab 2020: Die IBAN (International Bank Account Number) wird auch im Schweizer Zahlungsverkehr obligatorisch. Wir empfehlen, bereits heute immer die IBAN zu verwenden und in den Stammdaten Ihrer Buchhaltungssoftware zu erfassen.

In unserem Factsheet und in unserer Checkliste finden Sie detailliertere Informationen zur Harmonisierung des Zahlungsverkehrs.

Weitere Informationen & Downloads

Wer viel vorhat, kommt zu uns.

Öffnungszeiten

Schalter

Montag-Freitag

09.00-12.00 Uhr

Bürozeiten

08.00-12.00 und 13.30-17.00 Uhr

Freitag bis 16.00 Uhr

Beratungstermine sind nach Vereinbarung selbstverständlich auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten möglich

Öffnungszeiten an Feiertagen
Gemeinsam grosses leisten